Anmelden
Mint-Fächer
16.09.2016  Silke Otto

Ausmalbilder „Linas Tag im Planschbecken“, „Lina sieht bunt“ und „Lina fühlt schwarz-weiß“

Die Bilder zu Linas Farb-Lern-Geschichten gibt es nun auch als Ausmalbilder.
Ausmalbild „Linas Tag im Planschbecken“
Lina hat einen Tag im Planschbecken verbracht. Dabei hat sie gelernt, warum wir Dinge farbig sehen, warum schwarze Oberflächen besonders schnell heiß werden weiße aber kühler bleiben und warum Schwarz und Weiß genau genommen überhaupt keine Farben sind.
Wenn du wissen möchtest, was Lina an ihrem Wasser-Spaß-Tag im Planschbecken erlebt hat, dann schau im Beitrag Linas Tag im Planschbecken nach. Denn beim Spielen hat sie auch eine ganze Menge gelernt – und es hat ihr großen Spaß gemacht.


Male Lina und ihr Planschbecken in deinen Farben aus.
Vergiss auch nicht, das Wasser einzuzeichnen, denn Linas Zeh steckt schon im Wasser ;)
Ausmalbild „Lina sieht bunt“
Hier kannst du Teddy ausmalen. Er zeigt Lina, was passiert, wenn wir Dinge farbig sehen. Dafür hat Robert bunte Fäden am Planschbecken befestigt, außerdem hält er die Taschenlampe. Allerdings ist Robert nicht mit auf dem Bild.
Die Strahlen der Taschenlampe sind die Sonnenstrahlen und die bunten Fäden, sind das farbige Licht, das auf unsere Augen fällt. Wenn du genau wissen möchtest, was die Fäden und die Taschenlampe mit bunten Farben zu tun haben, dann kannst du im Beitrag Lina sieht bunt nachschauen.
Teddy zeigt Lina, warum Dinge farbig aussehen.
Vergiss nicht, die Fäden müssen genau die gleiche Farbe haben, wie die Stelle am Planschbecken, an der sie befestigt sind. Du weiß nicht mehr, warum das so ist? Dann schau im Beitrag Lina sieht bunt nach.

Ausmalbild „Lina fühlt schwarz-weiß“
Nachdem Lina nun weiß, warum wir Dinge überhaupt farbig sehen, hat Robert ihr erklärt, warum schwarze Gegenstände so schnell warm werden und weiße Dinge kühler bleiben. Lina weiß nun also, warum das so ist. Wenn du es noch nicht weißt oder es wieder vergessen hast, kannst du das im Beitrag Lina fühlt schwarz-weiß nachlesen. Und hier kannst du Lina ausmalen. Sie fühlt gerade, wie warm die schwarze Pappe geworden ist.

Male Lina in deinen Farben aus.
Weißt du noch, wo Teddy am liebsten sitzt? Wenn ja, dann weißt du auch, welche Pappe schwarz und welche weiß ist.
Aber weißt du auch, warum Teddy dort am liebsten sitzt? Auch die Antwort darauf findest du im Beitrag Lina fühlt schwarz-weiß.





Die Autorin
Dr. Silke Ottow ist Chemikerin und schreibt Bücher, in denen sie naturwissenschaftliche Phänomene kindgerecht erklärt. Weitere Informationen: www.miteinander-buecher.de

Teilen auf
Teilen auf Facebook