Anmelden
Digitale Bildung
16.12.2016  Carola Kammerlander und Elke Ostendorf-Servissoglou

Auf analogem Weg ins digitale Zeitalter

Sollten Kindern in der Kita digitale Medien zur Verfügung stehen, damit sie früh Kompetenzen im Umgang damit erwerben? Angesichts einer zunehmenden Digitalisierung des täglichen Lebens widmen sich Carola Kammerlander und Elke Ostendorf-Servissoglou der Frage, inwieweit diese Veränderungen Auswirkungen auf die Pädagogik in Kindertageseinrichtungen haben sollten und wenn ja, in welcher Form. Diesen Beitrag zur aktuellen Debatte über die digitale Bildung am Bildungsort Kita haben wir der Zeitschrift kinderleicht!? 6/16 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion entnommen.
Quelle: kinderleicht!? 6/16, Seite 11-12

Teilen auf
Teilen auf Facebook