Anmelden
Pädagogische Praxis
07.03.2017  Manfred Bönsch

Wie kann die Grundschule Kindern Orientierung geben?

Wege zum Ich, Begegnung mit Anderen, Tor zur Welt – mit diesen drei Bildern lässt sich ganz gut beschreiben, wie die Kinder die Grundschule erleben sollten. Hier lernen sie die Phänomene ihrer Lebenswelt kennen, interpretieren sie und ordnen sie ein. Dabei sollten sich die Kinder geborgen fühlen.
Wir übernehmen den Beitrag aus dem Grundschulmagazin 2/2017.
Foto: fotolia.drubig photo

 

Teilen auf
Teilen auf Facebook