Anmelden
Mint-Fächer
08.03.2017  Eva Born-Rauchenecker, Doris Drexl

Naturwissenschaftliche Bildung: Neue Impulse für die Erzieherinnenausbildung

Naturwissenschaftliche Bildung in der Kita sollte von den Themen der Kinder geleitet sein. Die Erzieherin moderiert den kindlichen Lernprozess, ohne auf ein vorab gesetztes Ergebnis hinzuwirken. Eva Born-Rauchenecker und Doris Drexl vom DJI geben neue Impulse für die Erzieherinnenausbildung, in der diese Form der Bildungsbegleitung gelernt werden sollte. Wir übernehmen den Beitrag aus KiTa aktuell Baden-Württemberg 03.2017 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.
Sie können den Beitrag hier downloaden. 

Quelle: KiTa aktuell Baden Württemberg 03.2017, Seite 67-70

Foto: Fotolia - ferkelraggae

P.S.: Wenn Sie über den nächsten Bericht "Neues aus den Kita - (bzw. Grundschul-)Fachzeitschriften" und viele andere Inhalte des Portals Frühe Bildung Online informiert werden möchten, abonnieren Sie doch unseren kostenlosen Newsletter.

Teilen auf
Teilen auf Facebook