Anmelden
Perspektiven
02.04.2017  Jeanette Boetius

Jeder in seinem Tempo - Offene Lernumgebungen für künftige Schulkinder

Offene Lernumgebungen ermöglichen es jedem Kind, in seinem Tempo, selbsttätig und selbstbestimmt, mit der eigenen Methode und selbst ausgesuchten Materialien seinen individuellen Fragestellungen nachzugehen. Mit etwas Hilfe können die Kinder auf diese Weise auch lernen, ihr individuelles Lernverhalten zu reflektieren und ihre Lernzeit zu planen: eine optimale Vorbereitung auf die Schule. Wir übernehmen den Beitrag von Jeanette Boetius aus klein&groß - Mein KITA-MAGAZIN mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.
Sie können den Beitrag hier downloaden.

Quelle: klein&groß - MEIN KITA-MAGAZIN 04/17, Seite 10-12

Foto: Fotolia # 56043848 Petro Feketa

P.S.: Wenn Sie über den nächsten Bericht "Neues aus den Kita - (bzw. Grundschul-)Fachzeitschriften" und viele andere Inhalte des Portals Frühe Bildung Online informiert werden möchten, abonnieren Sie doch unseren kostenlosen Newsletter.

Teilen auf
Teilen auf Facebook