Anmelden
Ariadnes Blog
05.06.2017  Ariadne Morgenrot

Der Berliner Flughafen und die Frühpädagogik

Was hat der Eine mit der Anderen zu tun? Gar nichts. Oder sehr viel.
Betrachtet man die Kosten für den Berliner Flughafen, der einfach nicht fertig wird, kann einem schlecht werden. Allein die Aufrechterhaltung der Baustelle kostet zwischen 120 und 150 Millionen Euro pro Jahr. Von den Kosten für ein Jahr hätten die Länder Berlin und Brandenburg finanzieren können:
Einzelfallhilfe für 12.000 Kinder, oder 5 Grundschulen,  oder 12 Schwimmbäder oder oder oder.
Wenn wir jetzt bedenken, dass der Flughafen 2013 eröffnet werden sollte, dann sind die Millionen mit 4 zu multiplizieren - tja, was hätte man in der Zeit nicht alles finanzieren können: Tolle Kitas, eine bessere Bezahlung von Fachkräften in der Kita, und alle Schulen wären die tollsten Lernoasen, wenn sie denn saniert worden wären.

Hätte, wäre, müsste - hilft alles nichts. Ausführlich dazu der Artikel der taz Blackbox BER, dem auch die Zahlen entnommen sind.

Foto: made-by-nana/Fotolia

 

Teilen auf
Teilen auf Facebook