Anmelden
Kinderleben
16.06.2017  Sarah Wiener Stiftung

Video: Ich kann kochen! Gemüsesticks schneiden, Rührei zubereiten, Obst pürieren – die Sarah Wiener Stiftung zeigt Dir, wie's geht! Mit den neuen Videoclips „Küchen-Einmaleins“! Kochen mit Kindern macht Spaß - bereits die Kleinsten können in der Küche mithelfen! In der Serie zeigen Euch Sarah Wiener und Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren Grundlagen sowie Tipps und Tricks für das Arbeiten in der Küche. Es wird gewaschen, geschnitten und gekocht. Ganz schön viel, was Ihr alles in der Küche machen könnt!
Wenn Kinder praktisch in der Küche arbeiten, bewirkt das wahre Wunder für ihren Geschmackssinn und ihr Ernährungswissen. So fällt es ihnen später leichter, sich selbstständig und ausgewogen zu ernähren.
 
Also, ran an die Kochtöpfe, Schneidebretter und Co!



Über die Initiative Ich kann kochen!
 
Die Sarah Wiener Stiftung und die Krankenkasse BARMER haben es sich mit Ich kann kochen! zur Aufgabe gemacht, Kinder frühestmöglich für eine vielseitige Ernährung zu begeistern. Ich kann kochen! vermittelt Kindern praxisnah und alltagstauglich wie viel Spaß es macht, sich selbst eine frische Mahlzeit zuzubereiten. Die Initiative fördert Wissen über ausgewogene Ernährung und hilft, ernährungsbedingten Krankheiten vorzubeugen. Der Ansatz: In eintägigen, kostenfreien Fortbildungen erhalten pädagogische Fach- und Lehrkräfte von Ernährungsexperten der Sarah Wiener Stiftung das Rüstzeug, um mit Kindern gemeinsam ausgewogene Mahlzeiten zuzubereiten und ihnen Freude und Genuss am Thema Ernährung zu vermitteln. In den kommenden Jahren will Ich kann kochen! bundesweit rund 50.000 Pädagogen fortbilden und so mehr als eine Million Kinder erreichen. Ich kann kochen! ist damit die größte bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kita- und Grundschulkindern. Die Initiative ist ist IN FORM-Projekt der Bundesregierung.
 
www.ichkannkochen.de
www.sarah-wiener-stiftung.de
 
Foto: © Sarah Wiener Stiftung | photothek.net

Teilen auf
Teilen auf Facebook