Anmelden
Pädagogische Praxis
03.07.2017  Skadi Springer

Umgang mit Muttermilch in der Kindertageseinrichtung

Es ist zu erwarten, dass mit der Entwicklung einer modernen "Stillkultur" unter den außer Haus betreuten Säuglingen auch zunehmend gestillte Kinder sind. Für berufstätige Mütter werden zunehmend Bedingungen geschaffen, die es ermöglichen, dass ihre Kinder im ersten Lebenshalbjahr ausschließlich Muttermilch bekommen und die Einführung von adäquater Beikost unter dem Schutz der Muttermilch erfolgen kann. Wir übernehmen den Beitrag von Skadi Springer aus KiTa aktuell BB, MV, SN, ST, TH, BE 07-08.2017 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.
Sie können den Beitrag hier downloaden. Das Merkblatt "Hinweise zum Ungang mit Muttermilch in der Kita oder Tagespflege" - Merkblatt für Betreuungspersonal finden Sie hier. Weiterführende Informationen - auch zum Thema Stillen und Berufstätigkeit - erhalten Sie bei der Nationalen Stillkommission am BfR.

Quelle: KiTa aktuell BB, MV, SN, ST, TH, BE 07-08.2017, Seite 164-165

Foto: fotolia millaf

Wenn Sie unseren monatlichen Newsletter bestellen wollen, klicken Sie hier.

Teilen auf
Teilen auf Facebook