Anmelden
Personal/Team
03.07.2017  Manuela Seidel

Entspannung für die Ohren - Lärmprävention in Kitas

Kinder lachen, singen, spielen und toben. Kindern ist oftmals nicht bewusst, wie laut sie sind. Sie vergessen ihre Umgebung und gehen in ihrem Spiel vollkommen auf. Doch Lärm schadet nicht nur den Kindern, sondern auch den pädagogischen Fachkräften, die oft mit diesen Arbeitsbedingungen zu kämpfen haben. Dieser Artikel beschreibt, wie der Lärmpegel in einer Kita reduziert werden kann und gibt Anregungen, die Kinder für Lärm zu sensibilisieren. Wir übernehmen den Beitrag von Manuela Seidel aus klein&groß 07-08/17 mit freundlcher Genehmigung der Redaktion
Sie können den Beitrag hier downloaden.

Quelle: klein&groß MEIN KITA - MAGAZIN 07-08/17, Seite 54-57
Übrigens ist klein&groß gerade 70 Jahre alt geworden! Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum dieser Zeitschrift!

Foto: Fotolia ferkelraggae

Wenn Sie unseren monatlichen Newsletter bestellen wollen, klicken Sie hier.

Teilen auf
Teilen auf Facebook