Anmelden
Personal/Team
02.12.2015  Sylvie Vincent-Höper

Psychische Gefährdungsanalyse in Kindertagesstätten

Der Beruf der ErzieherInnen hat zuletzt in der Öffentlichkeit große Aufmerksamkeit erlangt. Insbesondere die zunehmende psychische Belastung verdient jedoch noch mehr Beachtung.
In einer gemeinsamen Studie verfolgt die Universität Hamburg das Ziel, Erkenntnisse über arbeitsbezogene Belastungen, aber auch Ressourcen zu gewinnen.
Um so weit zu kommen, benötigen die Studienleiter jedoch dringend Ihre Unterstützung! 

Bitte beteiligen Sie sich an der Studie und füllen Sie den online-Fragebogen aus, damit Ihre  Erfahrungen und Beurteilungen in die Untersuchung einfließen können.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 20 - 25 Minuten.

Als Dankeschön verlost die Universität unter allen TeilnehmerInnen 100 Gutscheine à 20 Euro.
 

Teilen auf
Teilen auf Facebook