Anmelden
Personal/Team
05.12.2015  

Arbeitshilfe für Kita-Leitungen

„Jeder Tag ist anders. Daher ist es nicht immer leicht, meine Leitungsaufgaben so umzusetzen, wie ich es gerne möchte." Aussagen dieser Art hört man von Personen mit Leitungsverantwortung in sächsischen Kitas immer wieder. Personalfragen, konzeptionelle Aufgaben, Betriebsabläufe sowie der Umgang mit Eltern sind nur einige Facetten dieses verantwortungsvollen Aufgabenfeldes. Gleichzeitig sind aktuelle gesetzliche Regelungen zu beachten, die Abstimmung mit dem Träger zu koordinieren und finanzielle Aspekte zu berücksichtigen.

„Die Leitung einer Kita erfolgreich zu meistern, ist nicht immer leicht", bestätigt Maria Groß, Referentin für Kindertagesbetreuung des Paritätischen Sachsen, und spricht aus Erfahrung. Sie sagt: „Die Aufgaben haben in den letzten Jahren zugenommen, auch wenn viele Abläufe eher wiederkehrenden Charakter haben. Deshalb haben wir eine Arbeitshilfe entwickelt, die sich explizit an den Leitungsaufgaben im Kitaalltag orientiert und gleichzeitig aktuell gehalten werden kann." Während der mehr als zweijährigen Erarbeitung der Arbeitshilfe stützte sich der Paritätische Sachsen auf das Praxiswissen der mehr als 400 Kitas in seiner Mitgliedschaft. „Unsere Mitgliedsorganisationen arbeiten seit rund einem Jahr mit der Arbeitshilfe. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv. Dank einzelner Hinweise haben wir noch Ergänzungen vorgenommen. Das wollen wir auch weiterhin so handhaben", so die Referentin.

Die Arbeitshilfe ‚VIELFALT – leiten . gestalten . entwickeln' gliedert sich in vier Hauptkapitel. Im ersten und umfangreichsten Abschnitt geht es um die Teilbereiche Personal, Konzeption und Betriebsorganisation. Die folgenden Kapitel richten ihr Augenmerk auf den Umgang mit Eltern und Kindern, Fragen zur Trägerschaft sowie die gesetzlichen Rahmenbedingungen auf Bundes- und Landesebene.

Die besondere Stärke der Arbeitshilfe liegt in den themenspezifischen Formularen und Vorlagen zu jedem Kapitel. Maria Groß hebt hervor: „Es war uns besonders wichtig, Formulare anzubieten, die immer wieder gebraucht werden und die andernfalls jeder für sich selber entwickeln müsste. Ganz bewusst haben wir diese als Kopiervorlagen gestaltet. So kann man das Wissen der Arbeitshilfe unmittelbar für die eigenen Aufgaben nutzen." Die als Ringbuch angelegte Arbeitshilfe bietet zudem Möglichkeit, eigene Ergänzungen vorzunehmen und trotzdem das Leitungswissen kompakt zur Hand zu haben.

Bestellung der Arbeitshilfe:

Der Paritätische Sachsen veröffentlichte kürzlich die 2. aktualisierte Auflage. Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Sachsen erhalten die Arbeitshilfe kostenfrei. Nichtmitglieder können die Arbeitshilfe für eine Schutzgebühr von 49,- Euro (zzgl. 7% MwSt. + Versandkosten) bestellen. Fragen beantwortet Maria Groß unter 0351/ 491 66 51. Bestellungen werden per E-Mail: kindertagesbetreuung@parisax.de oder postalisch entgegengenommen:

Paritätischer Sachsen
Stichwort: Arbeitshilfe Kita-Leitung
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Quelle: Kita-Bildungsserver Sachsen



Teilen auf
Teilen auf Facebook