Anmelden
Inklusion/Diversity
22.01.2016  

Hessen bringt Inklusion voran

Hessen ordnet das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern in der Schule neu. Mit der Einführung von inklusiven Schulbündnissen sollen die sonderpädagogischen Lehrerstellen vor Ort flexibler auf die allgemeinen Schulen und die Förderschulen verteilte werden, kündigte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden an.
Lesen Sie weiter bei News4teachers

Teilen auf
Teilen auf Facebook