Anmelden
Pädagogische Praxis
15.02.2018  Almut Schnerring

Was soll ein Junge denn mit einer Puppenküche? - Spielzeug und Geschlecht

Das aktuelle Spielwarenangebot und die Botschaften des Gendermarketing propagieren Rollenbilder, von denen wir gerne glauben, sie längst überwunden zu haben, und prägen das geschlechtsbezogene Spielverhalten von Kindern - ein Trend, der sich in den letzten Jahren sogar verstärkt hat. Almut Schnerring reflektiert diese Situation in ZeT, der Zeitschrift für Tagesmütter und -väter. Wir übernehmen ihren Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.
Sie können den Artikel von Almut Schnerring hier downloaden.

Quelle: ZeT (Zeitschrift für Tagesmütter und -väter) 1/2018, Seite 8-10

Foto: Fotolia, Alexandr Vasilyev

Wenn Sie unseren monatlichen Newsletter bestellen wollen, klicken Sie hier.

Teilen auf
Teilen auf Facebook