Anmelden
Ästhetische Bildung
28.02.2018  Kirsten Winderlich

Bilder bilden Sprachen

Zum Schriftspracherwerb gibt es nicht nur die Fibeln, sondern auch Bücher, die neben der Annäherung an die Buchstabenwelt etwas ganz Anderes ermöglichen: Neugier und Lust auf Sprache - bis zur letzten Seite. Kirsten Winderlich stellt in einem WAMIKI EXTRA solche Sprachbildungsbücher vor. Vielleicht sind gerade diese ABC-Bücher, die sich zwischen Buchstabe und Bild bewegen, besonders geeignet für Kinder, die die deutsche Sprache erst erlernen. Hier können Sie Inhaltsverzeichnis und Einführung in die Broschüre einsehen.
Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der WAMIKI-Redaktion. 

Sie können den Beitrag hier downloaden.

Quelle: Winderlich, Kirsten: BILDER BILDEN SPRACHEN. Ästhetisch-künstlerische Sprachbildung für Kinder. WAMIKI EXTRA, Berlin 2018

Foto: Fotolia 94632662

Wenn Sie unseren monatlichen Newsletter bestellen wollen, klicken Sie hier.
 

Teilen auf
Teilen auf Facebook