Strahlendes Mädchen mit Rucksack
© Jaren Wicklund_5137130.jpg
Inklusion in der Grundschule

Sprachförderung: Lernaufgaben für die Grundschule

Inklusiver Sprachunterricht bedeutet, dass die Lernaufgaben an das Wissen und Können von Schülerinnen und Schülern mit ganz unterschiedlichen Lernvoraussetzungen angepasst werden müssen. Wie so ein inklusiver Sprachunterricht aussehen kann, lesen Sie hier.

Sie können den Beitrag (492 kB) hier downloaden.

Quelle: Benjamin Uhl / Elvira Topalovic: „Lernaufgaben im inklusiven Sprachunterricht“, Fördermagazin Grundschule, Inklusion und Kooperation – Ausgabe 1/2020, Oldenburg, Pädagogische Zeitschriften, S. 7-10

Downloads

Thea Wittmann ist  Buchhändlerin und Redakteurin. Nach ihrer Ausbildung im Buchhandel hat
sie Germanistik, Psychologie und Pädagogik mit dem Abschluss Magister Artium studiert. Sie durchforstet für Frühe Bildung Online die Fachzeitschriften für dem Elementar-und Primarbereich.

Von Frühe Bildung Online • 15.02.2020

Zum Newsletter anmelden

Meine Kita