© l i g h t p o e t / Shutterstock
Bildungsgerechtigkeit

VBE: Quereinstieg verstärkt Bildungsungerechtigkeit

Anlässlich der veröffentlichten Studie „Lehrkräfte im Quereinstieg“ der Bertelsmann-Stiftung fordert der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW eine fundierte Vorqualifizierung für den Seiteneinstieg. „Kinder von nicht ausgebildeten Seiteneinsteigern unterrichten zu lassen, ist die Folge jahrelanger Fehlplanung. Es ist unfair gegenüber den Schülerinnen und Schüler, denn sie erleben alles andere als eine Chancengerechtigkeit. Der Lehrkräftemangel verschärft die Ungerechtigkeit im Land. Unsere Landesregierung ist gefordert, wenn sie die Berliner Verhältnisse nicht möchte. Vermutlich haben wir sie in einigen Städten bereits“, erklärt Stefan Behlau, Landesvorsitzender des VBE.

Der VBE NRW fordert qualitative Lösungen. „Kein Seiteneinstieg ohne Vorqualifizierung. Die Kinder verdienen wenigstens vorbereitetes Personal. Zusätzlich sollten Seiteneinsteiger berufsbegleitend qualifiziert werden. Das derzeitige Modell ist unmöglich. Es ist auch unfair gegenüber den Seiteneinsteigern selbst, die einfach ins kalte Wasser geschmissen werden. Aufgrund des hausgemachten Problems des Lehrkräftemangels werden kurzfristig Seiteneinsteiger benötigt. Über kreative Ideen gegen Lehrermangel sollten wir sprechen, sie müssen aber auch die Bildungsqualität berücksichtigen“, erklärt Behlau.

Im Zuge der Lehrerwerbekampagne veröffentlichte das NRW-Schulministerium eine Lehrerbedarfsprognose, die in den kommenden zehn Jahren einen Mangel von 15.000 Lehrkräften für die Grundschulen und für die Sek I beziffert. Dagegen wird für das Gymnasium ein Personal-Überhang von 16.000 Lehrkräften prognostiziert. Stefan Behlau: „Damit hat das Schulministerium selbst ein sehr starkes Argument für gleichen Lohn für gleiche Arbeit geliefert. Erst gestern kündigte Herr Laschet im WDR an, Grundschulehrkräfte auf Dauer besser zu besolden. Das muss aber jetzt sofort kommen. Ziel sollte es sein, der hauseigenen Prognose entgegenzusteuern.“

Die Studie der Bertelsmann-Stiftung bezieht sich auf das Bundesland Berlin. Der VBE NRW sieht deutliche Parallelen zur Situation in Nordrhein-Westfalen und setzt sich für qualitative Lösungen gegen den Lehrkräftemangel ein. Hier geht es zur Untersuchung „Lehrkräfte im Quereinstieg“.

 

Quelle: Verband Bildung und Erziehung NRW

Von Frühe Bildung Online • 14.09.2018

Zum Newsletter anmelden

Meine Kita