© BlueOrange Studio/shutterstock
Beobachtungsinstrumente selbstständig einsetzen

Lupe, Mikroskop, Mikrofon u. Co.

Kinder nehmen Natur mit allen Sinnen wahr und sind vor allem kleinen Dingen näher als Erwachsene. Das reicht jedoch nicht immer aus, um alles bis ins kleinste Detail zu erfassen. Dafür sind Instrumente zum Beobachten wie z. B. Lupe, Mikroskop und Mikrofon ideal und wecken den Forscherdrang noch mehr. Silke Bicker gibt in klein&groß MEIN KITA-MAGAZIN 10/2018 Tipps fürs Ausprobieren im Winter. Wir übernehmen den Beitrag von Silke Bicker mit freundlicher Genehmigung der klein&groß-Redaktion.

Quelle: klein&groß MEIN KITA-MAGAZIN 10/2018, Seite 32-35

P.S.: Das Hauptthema von klein&groß 10/2018 ist "Von mir zu dir" - Kommunikation mit Eltern und im Team.

Silke Bicker

 unterstützt Organisationen, die mit unterschiedlichen Medien Wissen über Natur und zum Klimawandel kommunizieren. Kontakt: www.silkebicker.de

Zum Entdecken und Forschen gehört auch die Dokumentation. Dafür setzen die Kinder Fotos, Papier und Stifte ein. Auf Plakaten oder großen Papierbögen halten die Kinder ihre Erkenntnisse fest.

Silke Bicker
Von Frühe Bildung Online • 03.10.2018

Meine Kita