© Pushish_Images/shutterstock.com
Ein Projektbeispiel

Draußenkinder auf dem Weg zur Schule

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule, dessen Gestaltung, ist auch in der Waldpädagogik von großer Bedeutung. Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten mit Projekten zu unterschiedlichster Thematik in dieser spannenden Zeit. Waldkindergärten und Einrichtungen, die nach der Natur- und Waldpädagogik ausgerichtet sind, liegt der gleiche Bildungsplan wie den Regelkindergärten zu Grunde - so hat auch die Schulvorbereitung einen besonderen Stellenwert, der im Folgenden von Sabine Reindl beschrieben wird. Wir übernehmen ihren Beitrag aus klein&groß MEIN KITA-MAGAZIN 05/2019 mit freundlicher Genehmigung der Redaktion.

Sabine Reindl

Sie können den Beitrag (346 kB) hier downloaden. 

Quelle: klein&groß MEIN KITA-MAGAZIN 05/2019, S. 12-15

Übrigens: Das klein&groß-Heft 05/2019 hat den Schwerpunkt "Natur". 

Sie wollen per E-Mail weitere aktuelle Informationen zu pädagogischen Konzepten, Erziehergesundheit, kindlicher Entwicklung und Gewinnspielen erhalten? Dann melden Sie sich für
unseren kostenlosen Kita-Newsletter an!

Die Autorin Sabine Reindl

Erzieherin, qualifizierte Leitung im Waldkindergarten "Die Waldfüchse". Referentin und Seminarleitung im Bereich Wald- und Naturpädagogik.

Kontakt: sabine-reindl@gmx.de

Ohne Erwachsene wird nie ein Feuer gemacht!

Sabine Reindl
Von Sabine Reindl • 02.05.2019

Zum Newsletter anmelden

Meine Kita