Erzieherin mit Kindern
© RS40701__T0A8660-scr.JPG
Kita-Öffnung

KiTa-Öffnungen sind jetzt Ländersache

Die schrittweise KiTa-Eröffnung liegt jetzt in der Hand der einzelnen Bundesländer. Das ist das Ergebnis einerTelefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 06. Mai 2020.

Karsten Herrmann

Zuvor hatte Niedersachsen schon am 04. Mai einen Vier-Phasen-Plan zur schrittweisen Wiedereröffnung der KiTas vorgelegt. („Phasenplan-Kita": Betreuungskapazitäten werden schrittweise erhöht)

In der Beschlussfassung des Bund-Länder-Gesprächs heißt es:

6. Gemäß des Beschlusses der Jugendministerkonferenz vom 27.4.2020 wird die Kinderbetreuung durch eine flexible und stufenweise Erweiterung der Notbetreuung spätestens ab dem 11. Mai in allen Bundesländern eingeführt. Dabei wird sichergestellt, dass bis zu den Sommerferien jedes Kind am Übergang zur Schule vor dem Ende seiner Kita-Zeit noch einmal die Kita besuchen kann. Die Einzelheiten regeln die Länder.

Von Karsten Herrmann • 07.05.2020

Zum Newsletter anmelden

Meine Kita