DigiLab Digitalwerkstatt
© Stiftung „Haus der kleinen Forscher“/Figuren: Peter Machat
Kostenfreie "Digitalwerkstatt Energie" für Grundschullehrkräfte

Spannende Digitalwerkstatt zur Energiebildung

In Hannover und Berlin sind noch Plätze frei! Die Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an drei Workshops zur Integration von analogen und vor allem digitalen Tools, um das Thema Strom und Energie mit Grundschulkindern zu erarbeiten.

Jasmin Hihat - Stiftung Haus der kleinen Forscher

Es sind noch Plätze frei! Ab September 2019 bieten wir Grundschullehrer*innen und Lehramtsanwärter*innen (Primarbereich) kostenfrei eine spannende Digitalwerkstatt zur Energiebildung an – eine in Berlin und eine in der Region Hannover. In insgesamt drei Workshops und digital vernetzt können sich die Teilnehmenden weiterbilden zur Integration von analogen und vor allem digitalen Tools, um das Thema Strom und Energie den Kindern anschaulich näher zu bringen. Das Besondere: Nach dem ersten Termin können die (angehenden) Pädagog*innen in der Gruppe selbst eigene digitale Produktideen für den Grundschulunterricht entwickeln. Mindestens eine der entstandenen Ideen wird 2020 tatsächlich professionell umgesetzt und der gesamten Bildungs-Community für den Unterricht kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Noch sind einige Restplätze an beiden Standorten frei, weshalb wir die Anmeldefrist in Kürze bis zum 31. August 2019 verlängern. Die Anmeldeseite für interessierte GS-Lehrkräfte/Refs finden Sie hier: hdkf.de/digitalwerkstatt-energie.

Die Workshops werden als Lehrerfortbildung anerkannt.

 

Von Jasmin Hihat - Stiftung Haus der kleinen Forscher • 06.08.2019

Zum Newsletter anmelden

Meine Kita